Kindergeld

Wann zahlt die SVB das kindgebundene Budget und/oder den Kinderbetreuungszuschlag?

In 1 Situationen zahlt die SVB und nicht der Belastingdienst das kindgebundene Budget und/oder den Kinderbetreuungszuschlag. Sie erhalten die Zahlung dann nicht mehr monatlich im Voraus, sondern nach Ablauf des jeweiligen Quartals.

Sie erhalten einen Differenzbetrag zu einer Familienleistung aus einem anderen Land

In vielen Ländern bekommen Familien mit Kindern so genannte „Familienleistungen“. In den Niederlanden zählen zu den Familienleistungen das Kindergeld, das kindgebundene Budget und der Kinderbetreuungszuschlag. Manchmal können Sie Familienleistungen sowohl aus den Niederlanden als auch aus einem anderen Land bekommen. Dann gelten Regeln, die bestimmen, welche Familienleistung „vorrangig“ gezahlt wird: die niederländische oder die andere Leistung. Erhalten Sie beispielsweise aus der EU, dem EWR oder der Schweiz den vollen Leistungssatz und ist dieser pro Kind niedriger als die niederländischen Familienleistungen für das betreffende Kind? Dann stockt die SVB den Betrag bis zur Höhe des niederländischen Leistungsbetrags auf.

Bekommen Sie kindgebundenes Budget und/oder Kinderbetreuungszuschlag? Dann prüfen wir, ob Ihre Familienleistung aus einem Land der EU, des EWR oder aus der Schweiz niedriger ist als das niederländische Kindergeld und/oder das kindgebundene Budget oder der Kinderbetreuungszuschlag. Ist dies der Fall, stockt die SVB den Betrag bis zur Höhe des niederländischen Leistungsbetrags auf. Sie erhalten den Differenzbetrag jeweils nach Ablauf des Quartals.