Sprache
logo SVB Sociale Verzekeringsbank voor het levenlogo SVB Sociale Verzekeringsbank voor het leven

Kindergeld

Wann sind Sie in den Volksversicherungen versichert?

In den Niederlanden gibt es vier Volksversicherungen: Diese regeln das Kindergeld, die AOW-Altersleistung, die Anw-Hinterbliebenenleistung und die AWBZ-Leistungen bei besonderen Krankheitskosten. Die allgemeine Regel lautet, dass alle Einwohner der Niederlande in diesen Volksversicherungen versichert sind. Dabei gelten jedoch einige Ausnahmen.

Wohnort in den Niederlanden und dennoch nicht versichert

Wann sind Sie nicht versichert, obwohl Sie in den Niederlanden wohnen?

  • Sie arbeiten außerhalb der Niederlande und haben keine niederländische Entsendebescheinigung.
  • Sie arbeiten außerhalb der Niederlande, der EU oder eines Vertragsstaats für einen Arbeitgeber mit Sitz außerhalb der Niederlande. 
  • Sie arbeiten als Beamter für die Botschaft oder das Konsulat eines anderen Landes oder bei einer internationalen Organisation wie zum Beispiel der NATO oder der Europäischen Union. In dem Fall sind Ihre Familienmitglieder nur versichert, wenn sie in den Niederlanden arbeiten oder eine niederländische Sozialleistung beziehen.
  • Sie arbeiten für die Behörde eines anderen Landes oder für antillische oder arubanische Behörden. Dann sind Ihre Familienmitglieder nur versichert, wenn sie in den Niederlanden arbeiten oder eine niederländische Sozialleistung beziehen.
  • Sie arbeiten im internationalen Transportwesen für einen Arbeitgeber mit Sitz außerhalb der Niederlande, befördern Personen oder Güter, und zwar vor allem außerhalb der Niederlande. Innerhalb der EU gelten andere Regeln. Siehe unter "Erwerbstätigkeit in zwei oder mehr Ländern".
  • Sie arbeiten in den Niederlanden und haben eine Entsendebescheinigung von einem anderen Land als den Niederlanden.
  • Sie studieren vorübergehend in den Niederlanden und arbeiten nicht.
  • Sie sind Familienangehörige(r) einer Person, die außerhalb der Niederlande arbeitet, arbeiten selbst nicht und beziehen keine niederländische Sozialleistung (gilt nur für AWBZ).
  • Sie beziehen eine Sozialleistung aus einem anderen Land als den Niederlanden (gilt nur für AWBZ).
  • Sie sind Familienangehörige(r) einer Person, die eine Sozialleistung aus einem anderen Land als den Niederlanden bezieht, arbeiten selbst nicht und beziehen keine niederländische Sozialleistung (gilt nur für AWBZ).
  • Sie sind Familienangehörige(r) einer Person, die eine Leistung oder Rente von einer völkerrechtlichen Organisation bezieht, arbeiten selbst nicht und beziehen keine niederländische Sozialleistung (gilt nur für AWBZ).

Wohnort außerhalb der Niederlande, dennoch versichert

Wann sind Sie – obwohl Sie nicht in den Niederlanden wohnen – trotzdem versichert?

  • Sie arbeiten in den Niederlanden, zahlen Steuern und Beiträge in den Niederlanden und besitzen keine Entsendebescheinigung eines anderen Landes.
  • Sie arbeiten außerhalb der Niederlande und besitzen eine niederländische Entsendebescheinigung.
  • Sie haben die niederländische Staatsbürgerschaft und stehen im Ausland im Dienst einer niederländischen Botschaft oder eines Konsulats oder einer anderen niederländischen Behörde. Ihre Familienmitglieder sind dann weiterhin versichert, es sei denn, sie arbeiten außerhalb der Niederlande und ihr dortiger Verdienst übersteigt den Steuerfreibetrag.
  • Sie arbeiten im internationalen Transportwesen für ein Unternehmen mit Sitz in den Niederlanden und befördern Personen oder Güter. Sie sind allerdings nicht versichert, wenn Sie hauptsächlich in Ihrem Wohnland arbeiten oder wenn Sie für eine Filiale Ihres Arbeitgebers außerhalb der Niederlande arbeiten. Wohnen Sie auf einem Schiff? Ihre an Bord wohnenden Familienmitglieder sind dann ebenfalls versichert. Innerhalb der EU gelten anderen Vorschriften. Siehe unter "Erwerbstätigkeit in zwei oder mehr Ländern". 
  • Sie halten sich zu Ausbildungszwecken vorübergehend im Ausland auf und arbeiten dort nicht.
  • Sie halten sich in einer bestimmten Pflegeeinrichtung außerhalb der Niederlande auf, zum Beispiel im niederländischen Sanatorium in Davos.

Erwerbstätigkeit in zwei oder mehr Ländern

Wenn Sie in zwei oder mehr Ländern arbeiten, können für Sie andere Vorschriften gelten. Sind Sie in zwei oder mehr EU-Ländern als Arbeitnehmer(in) beschäftigt? Dann sind Sie in dem Land versichert, in dem Sie wohnen, wenn:

  • Sie dort zu mehr als 25 % Ihrer Arbeitszeit tätig sind oder
  • Ihr Arbeitgeber seinen Sitz in Ihrem Wohnland hat.

Sie sind auch in Ihrem Wohnland versichert, wenn Sie für verschiedene Arbeitgeber in verschiedenen EU-Ländern arbeiten. Diese Vorschriften gelten auch für Arbeitnehmer im internationalen Transportwesen.

Wenn Sie mehr über Ihre Versicherung erfahren möchten, können Sie Kontakt zu Ihrer SVB-Geschäftsstelle aufnehmen.

Sie wollen nicht versichert sein

Sind Sie aufgrund Ihrer Weltanschauung gegen jede Form von Versicherung?

Möchten Sie aus anderen Gründen nicht versichert sein?

Suche