Sprache
logo SVB Sociale Verzekeringsbank voor het levenlogo SVB Sociale Verzekeringsbank voor het leven

Kindergeld

Ihr Kind wird 16

Für Kinder im Alter von 16 und 17 Jahren gelten andere Vorschriften als für jüngere Kinder. Sie können noch Kindergeld bekommen, wenn Ihr Kind:

  • mit einem Nebenjob pro Quartal nicht mehr als 1.266 € netto verdient und
  • tagsüber die Schule besucht und sich auf einen qualifizierten Schulabschluss vorbereitet oder
  • vom Erwerb eines qualifizierten Schulabschlusses freigestellt ist oder
  • bereits einen qualifizierten Schulabschluss hat.

Kein Kindergeld mehr, wenn Ihr Kind Ausbildungsförderung bekommt

Wenn Ihr Kind in den Niederlanden eine Fachhochschule oder Universität besucht und eine Ausbildungsförderung bekommt, endet Ihr Kindergeldanspruch. Sie brauchen uns dies nicht zu melden. Wir erhalten eine Meldung vom Dienst Uitvoering Onderwijs (DUO), wenn ihr Kind eine Ausbildung macht, für die eine Ausbildungsförderung beantragt werden kann. Wir senden Ihnen dann automatisch ein Schreiben zu, in dem wir Ihnen mitteilen, dass Ihr Kindergeldanspruch endet.

Ihr Kind muss selbst rechtzeitig eine Ausbildungsförderung beim DUO beantragen. Informationen zur Beantragung der Ausbildungsförderung finden Sie auf der Website des DUO.

Hat Ihr Kind keinen Anspruch auf Ausbildungsförderung? Dann können Sie in bestimmten Situationen trotzdem niederländisches Kindergeld bekommen. Nehmen Sie in dem Fall bitte Kontakt zu uns auf.

Änderung der niederländischen Ausbildungsförderung für Universitäten und Fachhochschulen

Das neue niederländische Gesetz zur Ausbildungsförderung (Wet studievoorschot hoger onderwijs) wurde am 10. Februar 2015 in definitiver Fassung veröffentlicht. Damit ändert sich die Ausbildungsförderung. Die Änderung gilt nur für Studierende an Fachhochschulen und Universitäten. Was ändert sich?

  • Der Grundbetrag ("basisbeurs") entfällt.
  • Neu ist ein Darlehen für Studenten, ein so genannter Studienvorschuss.
Der Studienvorschuss wird zum Studienjahr 2015/2016 eingeführt. Ausführliche Informationen hierzu finden Sie auf der Website des DUO.

Nebenjob mit Höchstbetrag

Arbeitet Ihr Kind und verdient es weniger als 1.266 € netto pro Quartal? Dann zahlen wir Ihnen weiterhin Kindergeld. Wenn Ihr Kind ein höheres Einkommen hat, haben Sie keinen Anspruch mehr auf Kindergeld. Für ein Kind, das nicht bei Ihnen zu Hause wohnt, können Sie eventuell doppeltes Kindergeld bekommen. Ihr Kind darf dann weniger hinzuverdienen.

Suche

Meine SVB

Kindergeld beantragen, Änderungen melden oder Ihre Daten einsehen (nur in niederländischer Sprache)

DigiD